Deutch Norwegian English Russian

бандажирование желудка с применением системы Bioring



Skip Navigation Links>Magenballon


Magenballon


Magenballon zur Gewichtsreduktion


Als konservative – also nicht chirurgische – Maßnahme zur Gewichtsreduktion ist das Einsetzen eines Magenballons sehr verbreitet.

Was ist ein Magenballon?

Dieser Ballon wird aus hochqualitativem durchsichtigem weichem medizinischem Silikon hergestellt. Dieser Ballon ist eine dünnwandige elastische Kugel, die mit Flüssigkeit (500ml) gefüllt wird. Bei diesem Volumen ist der Durchmesser des Ballons 13cm. Dieser Ballon ist absolut glatt. An der Wand eines solchen Ballons gibt es einen Zugang, durch den dieser mit Flüssigkeit gefüllt wird.

Wirkungsprinzip

Die Anwesenheit des Ballons im Magen führt dazu, dass der größte Teil des Volumens des Magens ausgefüllt ist. Aus diesem Grund verringert sich die Menge der Nahrung, die ein Mensch zu sich nehmen kann. Außerdem dehnt der gefüllte Ballon die Magenwände so, dass die Sättigungsrezeptoren aktiviert werden. Diese Aktivierung führt dazu, dass das Sättigungsgefühl sehr schnell eintritt.

Für welchen Zeitraum kann ein Magenballon eingesetzt werden?

Ein Magenballon kann nur für sechs Monate eingesetzt werden, danach muss er auf jeden Fall entfernt werden. Dies kommt dadurch, dass die Salzsäure, die im Magensaft vorhanden ist, nach und nach den Ballon zersetzt. Nach sechs Monate können die Wände des Ballons reißen. Wenn der Patient jedoch diese Behandlungsweise weiterführen möchte, kann man den alten Ballon durch einen neuen ersetzen.



Skip Navigation Links.

Cousin-Biotech : система регулируемая для бандажирование желудка Bioring                 © 2010 Bariatric surgery in Russiaa                 Cousin-Biotech : Covidien :  сшивающие аппараты : медицинские инструменты